Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Cyclophora cf. linearia

Hallo BOB,

ich sehe nichts, was gegen Cyclophora linearia spricht. Der Verlauf der Binden auf den Vorderflügeln passt, ebenso die Form des Apex und die Fühler-/Augenposition und -proportionen. Am selben Abend flog C. linearia noch mit weiteren Individuen an. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Johannes

Beiträge zu diesem Thema

Vier unsichere/unbestimmte Kandidaten
Luperina testacea? *Foto*
Luperina testacea ist richtig *kein Text*
Xestia stigmatica? *Foto*
Xestia stigmatica paßt *kein Text*
Noctua? *Foto*
wahrscheinlich Noctua comes *kein Text*
Geometrinae? *Foto*
Cyclophora sp. (evtl. aberrativ?) *kein Text*
Danke!
Oder eine "entschnabelte" Paracolax tristalis? *kein Text*
Oh, gefiederte Fühler, Vorschlag wieder eingezogen! :) *kein Text*
Eine sehr eigenartige Cyclophora linearia könnte es tatsächlich sein.
Cyclophora cf. linearia