Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Tja, schade... aber geht Z. grossulariella nicht eh erst im Juni an die Früchte?

Hallo Wolfgang,

du zeigst Befallsbilder an den Blättern. Zophodia grossulariella soll ja an den Früchten leben (z. B.: http://www.lepiforum.de/literatur/literatur.pl?Schuetze_97 ).
Auch deshalb habe ich eher einen der polyphagen Wickler wie Archips rosana im Verdacht, der von SCHÜTZE (s. Link) auch explizit für Johannis- und Stachelbeeren angegeben wird.
Aber eine Bestimmung ist das natürlich nicht. Ich selbst habe im letzten und diesem Jahr ein Auge auf diese Pflanzengattung geworfen (und dabei bereits, echt fies, eine Eupsilia transversa-L2 gefunden, die sich durch Ribes-Früchte fraß und in diesem frühen Stadium für mich nicht als Eulenraupe erkennbar war... dann häutete sie sich und mein Traum von Johannisbeerzünsler ebenfalls).

Aber, was mich wirklich neugierig macht: wie kommt man in den Luxus, einen Autobahn-Mittelstreifen zu untersuchen? Ich träume schon lange davon, allein wegen der interessanten Pflanzen...

Viele Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Micro an Ribes aureum - Zophodia grossularielle? Bitte um Hilfe, VG Wolfgang *Foto*
Es gibt auch polyphage Wicklerraupen. Durchzucht notwendig! VG, Tina *kein Text*
Re: Raupen wurden leider nicht mitgenommen - danke Tina, VG Wolfgang *kein Text*
Tja, schade... aber geht Z. grossulariella nicht eh erst im Juni an die Früchte?
Re: Tja, schade... aber geht Z. grossulariella nicht eh erst im Juni an die Früc