Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Unbekannter Nachtfalter *Foto*


30.08.2019, 18:49, Umgebung Linz, Oberösterreich

Dieser Nachtfalter ist am frühen Abend am Fenster aufgetaucht, mir kommt die Flügelzeichnung zwar irgendwie bekannt vor, find aber nicht raus was es ist. Unter den Glucken und Zahnspinnern hab ich nichts mit auch nur annähernd ähnlicher Flügelzeichnung gefunden, also vielleicht eine Eule? Bitte um Vorschläge!

Beiträge zu diesem Thema

Unbekannter Nachtfalter *Foto*
da musst du tiefer bohren.. *kein Text*
Schau mal bei mir unten, Beitrag heute von 11:51 Uhr :-) *kein Text*
Re: Schau mal bei mir unten, Beitrag heute von 11:51 Uhr :-)
Für die Suchfunktion: Triodia sylvina