Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

blasser heller verschwommener Spanner *Foto*

Hallo,

hier bräuchte ich bitte Eure Hilfe. Ich kann mich nicht entscheiden:

Entephria flavata?
Coenotephria ablutaria?
Nebula achromaria?
Colostygia aqueata?
oder ein anderer?

Österreich, Südkärnten, Dorf bei Ferlach, Haus bei Waldrand, 600m, 5.9.2019, Nachtfund.

Danke,
Robert.

Beiträge zu diesem Thema

blasser heller verschwommener Spanner *Foto*
Re: Was hältst du von Entephria cf. nobiliaria H.-S.? Kommt am ehesten hin!Otmar *kein Text*
mein Vorschlag: abgeflogenes Coenotephria salicata Weibchen *kein Text*
abgeflogenes Coenotephria salicata Weibchen. Danke Egbert und Otmar!