Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Plebejus idas oder P. argyrognomon

Hallo Anna,

mit den "Silberflecken" der Gattung Plebejus ist das immer so eine Sache mit der genauen Bestimmung...

Plebejus argus kann aber sicher ausgeschlossen werden. Da passt insbesondere der relativ schmale schwarze Rand auf der Oberseite nicht. Von den Verbreitungskarten (BRÄU et al.) wäre Plebejus idas die wahrscheinlichere der beiden übrig gebliebenen Arten, allerdings tendiere ich rein habituell mehr in Richtung Plebejus argyrognomon. Vor allem die bei einem Männchen fast bis zum Apex reichende orangene Fleckenreihe auf der VF-US ist typisch für die Art und bei Plebejus idas eher nicht so deutlich ausgebildet.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der genauere Kenntnisse von der Lokalfauna vor Ort hat.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Bestimmung Plebejus sp. *Foto*
Plebejus idas oder P. argyrognomon
Re: Plebejus idas oder P. argyrognomon