Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Mosel 2019: Lymantria dispar Raupen? *Foto*
Antwort auf: Moselexkursion Mai 2019 ()

Diese Raupen nannten wir nur "unseren polyphagen Freund", da wir die jungen Räupchen quasi überall an diversen Laubgehölzen fanden, Weide, Hasel, Eiche und Weißdorn zum Beispiel, immer einzeln unter den Blättern. Es muß sich also um eine häufige Art handeln. Sind es junge Raupen von Lymantria dispar?

Herzlichen Dank und viele Grüße
Brigitte

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Klüsserath, obere Hangkante Moseltal, Waldrand, ca. 270 m, 16. Mai 2019, Tagfund, Foto: Brigitte Schmälter
Kandidat 1

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Trittenheim, mit Wald durchsetzter Bereich im Hang oberhalb Trittenheimer Apotheke, ca. 295 m, 18.05.2019, Tagfund, Foto: Brigitte Schmälter
Kandidat 2

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Köwerich, Weinbergsbrachen Nähe Hinkelstein, ca. 265 m, 20. Mai 2019, Tagfund, Foto: Brigitte Schmälter
Kandidat 3, schon etwas älter

Beiträge zu diesem Thema

Moselexkursion Mai 2019
Mosel 15.05.2019 Thera obeliscata? *Foto*
Thera obeliscata stimmt *kein Text*
Re: Thera obeliscata - Danke, Daniel, und viele Grüße! *kein Text*
Mosel 15.05.2019 Micro 1 *Foto*
Den Pseudoschwamm findest Du leicht bei den Gespinnstmotten. Gruß, Daniel *kein Text*
Re:Pseudoswammerdamia combinella - Vielen Dank, Daniel, und noch mehr Grüße! *kein Text*
Mosel 15.05.2019 Micro 2: Phycitodes marítima? *Foto*
Phycitodes sp. - Weiter nur mit GU *kein Text*
Re: Phycitodes sp. - Weiter nur mit GU - Danke, Daniel, und viele Grüße! *kein Text*
Mosel 2019: Lymantria dispar Raupen? *Foto*
Re: Bild 2+3 = Lymantria dispar, bei Nr.1 ....
Re: Bild 2+3 = Lymantria dispar: Danke, Jürgen!
Moselexkursion 17.05.2019 Raupennest *Foto*
Re: Nymphalis polychloros stimmt (z. T. frisch gehäutet) Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Nymphalis polychloros: Herzlichen Dank, Ursula, und liebe Grüsse! *kein Text*
N. polychloros
Re: N. polychloros - danke!
Epinotia subocellana? *Foto*
Hochgeholt: Epinotia subocellana? *kein Text*
Mosel 2019: Stenolechiodes pseudegemmellus? *Foto*
Re: Mosel 2019: Stenolechiodes pseudegemmellus?
Mosel 2019: Alucita hexadactyla oder nicht? *Foto*
Mosel 2019: Welche Adeliedae an Steinbrech? *Foto*
Vermutlich Cauchas rufimitrella. VG, Tina *kein Text*
Mosel 2019: Dioryctria, aber welche? *Foto*