Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Noch nicht ganz ausgestorben!

Hallo Erwin,

Pieris brassicae ist also großräumig quasi ausgestorben und muss erst wieder zuwandern.

Gar so schlimm ist es nicht. Nein, Präimaginalstadien habe ich 2019 auch noch nicht gesehen. Aber: Am 24. März, 30. Juni und 4. Juli je ein Männchen in bzw. bei Teningen-Bottingen in der Freiburger Bucht. Ebenda am 7. Mai ein Männchen und ein Weibchen. Das Weibchen im Eiablage-Suchflug um Braunen Senf.
Und: Am 23. März, 29. und 30. April je ein Männchen bei Leuk und Fully im Wallis.
Letztlich: Am 24. Juni vier Männchen Männchen und zwei Weibchen Weibchen (Massenvermehrung?!?) bei Vacallo im Tessin.

Ganz ausgestorben ist P. brassicae demnach noch nicht. Aber gut sieht es um den Großen Kohlweißling nicht eben aus.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Triviale Frage: Hat jemand in 2019 eine Raupe von Pieris brassicae gesehen? BG *kein Text*
Nein - bis dato aber auch erst 6 Falter - BG Gabriel *kein Text*
Re: Triviale Frage: Hat jemand in 2019 eine Raupe von Pieris brassicae gesehen? *Foto*
Re: keine Raupe und auch kein Falter (Schweiz, Emmental). Liebe Grüsse *kein Text*
Keine Raupe und erst vier Falter in der weiteren Umgebung von Freiburg i. Br. *kein Text*
Dank Euch. Da sieht es überall sehr ähnlich aus. BG, BOB *kein Text*
Re: Triviale Frage: Hat jemand in 2019 eine Raupe von Pieris brassicae gesehen?
KEIN Wankelmut in Deiner Aussage. BG, BOB *kein Text*
Noch nicht ganz ausgestorben!
....nur zur Beruhigung.... *Foto*