Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Plebejus argus, idas oder argyrognomon?

Hallo Wolfgang,

der Vollständigkeit halber gehört auch die dritte Art im Bunde, nämlich Plebejus argus in die Anfrage. Insbesondere bei den Weibchen der "Silberflecken" ist eine sichere Artansprache eine oft unlösbare Angelegenheit.

Rein habituell tendiere ich bei Tier 1 zu Plebejus argus (und würde P. argyrognomon sicher ausschließen), bei Tier 2 sehe ich am ehesten Plebejus argyrognomon (und würde Plebejus argus auf jeden Fall ausschließen). Alles andere also, als eine sichere Bestimmung. Am Ende können es genauso gut zwei Plebejus idas-Damen sein...

Hilfreich wäre, wenn jemand genaue Faunenkenntnisse vom Fundort hat. Oder hast du eventuell auch Männchen gesichtet, die sich sicher ansprechen ließen? Auch das könnte - zumindest als Indiz - helfen.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus idas oder argyrognomon?
Falter 1 *Foto*
Falter 2 *Foto*
Plebejus argus, idas oder argyrognomon?
Re: Plebejus argus, idas oder argyrognomon? *Foto*
Tendenziell Plebejus idas
Re: Tendenziell Plebejus idas