Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Pediasia aridella? *Foto*

Hallo,

Ich bin mir trotz durchgeführter GU (Weibchen!) nicht sicher: Ist dies wirklich Pediasia aridella?
Es wäre schön wenn dies jemand absichern oder korrigieren könnte. Leider habe ich zu Zeit nicht die Möglichkeit, das Genital zu fotografieren und ebenfalls hier zu zeigen.
P. aridella kenne ich bisher noch nicht.

Standortbeschreibung: Landwirtschaftlich genutzte Weiden mit Schilfbesatz in den Entwässerungsgräben, insgesamt sehr feucht.
Danke!

Viele Grüße
Monika

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kreis Wesel, Hünxe, 70m, 22. Juni 2019, Lichtfang (leg./det./gen. M. Weithmann; Studiofoto: M. Weithmann)