Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Argyresthia kulfani.

Hallo!
Ich habe mittlerweile zwei Anfragen ausgesandt und beide haben meine Vermutung bestätigt.
Peter Buchner:

Deine Argyresthia ist wohl A. kulfani, eigentlich passt alles zusammen. Die Tiroler Tiere wurden 2010 – 2014 gesammelt. ... ... Da die Sequenzen aber publiziert sind, muss schon lange bekannt sein, dass diese Art in Österreich vorkommt. Das fehlende Fähnchen fällt als Argument jedenfalls weg.

und
Ruedi Bryner:
... So soll der Winkel zwischen den beiden „Hörnern“ bei kulfani etwa 60° bei illuminatella bei etwa 150° liegen. In Deiner Aufnahme beträgt dieser Winkel nahezu 60°. Das spricht für A. kulfani.

Damit sollte der Kleine eigentlich die Öserreichische Staatsbürgerschaft zuerkannt bekommen :).
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Argyresthia um kulfani herum ... ? *Foto*
Re: Argyresthia um kulfani herum ... ? Funddaten nicht ganz richtig!
Re: Argyresthia kulfani wwenn es ein Ösifähnchen gebe ...
Re: Argyresthia kulfani herum ?
Re: Argyresthia kulfani.
Re: Argyresthia kulfani: A-Fähnchen ist gehisst *kein Text*
Re: Argyresthia kulfani: A-Fähnchen hat er sich verdient :) LG Horst *kein Text*