Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Dunkelbraune Eule, fast zeichnungslos *Foto*

Liebe Falter-Kenner,

Xestia castanea kann es nicht sein, denn Habitat (lt. "Die Nachtfalter Deutschlands" Zwergstrauchheiden mit Heidekraut, Ginster und Heidelbeere... und Sandmagerrasen .... weniger auf Kalk), vor allem die Beine passen nicht. Eine andere dunkle, zeichnungsarme Eule in der BH wäre Noctua interjecta (1. Bild der ssp. caliginosa), hier dürfte die Beinberingelung passen, aber die dunkle Farbgebung, teilweise auch die Flügellänge (trotz leichter perspektivischer Verzerrung) entsprechen nicht ganz der doch insgesamt etwas "länger gezogenen" N. interjecta. Der sehr diskrete schwärzliche Punkt in Vorderflügelmitte hat mir leider auch nicht weitergeholfen...
Mag jemand einen Blick auf diese Eule werfen?

Vielen Dank!
Liebe Grüße
Martine

(oder etwa eine dunkle, sehr schlichte Noctua comes???)

Österreich, Vorarlberg, Lechtaler Alpen (nördliche Kalkalpen), oberhalb Zürs, ca. 1920 m, oberhalb der Baumgrenze, Lichtfang, 17. August 2019 (Fotos: Martine Goerigk)


(das gleiche Bild, aufgehellt)

Beiträge zu diesem Thema

Dunkelbraune Eule, fast zeichnungslos *Foto*
Schau mal bei Amphipyra - VG Daniel *kein Text*
Amphipyra livida - darauf wäre ich nicht gekommen!