Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Welche Pandemis-Art? *Foto*


Deutschland, Baden-Württemberg, 79112 Freiburg-Munzingen, Südspitze Tuniberg, 220 m, 13. Mai 2019, Freilandfotos Ralf Bertram

Hallo,

kann man die Art nach diesen Bildern überhaupt sicher bestimmen? Die Verbreitungskarten geben nicht sonderlich viel her und die Flugzeiten der gemeldeten Falter auf Schmetterlinge-d.de lassen mich leider auch zu keinem Ergebnis kommen.

Schon einmal vielen Dank und viele Grüße
Ralf Bertram

Beiträge zu diesem Thema

Welche Pandemis-Art? *Foto*
Re: Ich sehe hier ein Cacoecimorpha pronubana Weibchen
Cacoecimorpha pronubana in Bad-Württ. ? Schließt sich ein 3ter diese Meinung an? *Foto*
... in BW? - Die Art kommt wild in SH vor (s. BH), also warum nicht? :) VG, Tina *kein Text*