Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Ein heller Wickler (?) vom 20.05.19 *Foto*

Hallo zusammen,

ich dachte eigentlich, Wickler erkenne ich recht zuversichtlich zumindest als solche, doch nachdem ich eben sämtliche Tortricidae außer den Grapholitini (die würde ich ausschließen) durchgegangen bin, ohne auf etwas Ähnliches zu stoßen, bin ich unsicher geworden: ist das überhaupt ein Wickler, und wenn nicht, was sonst?

Viele Grüße, Jürgen

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Borgholzhausen bei Bielefeld (MTB 3815-4), am Licht im Garten, 120 m, Nachtfund, 20.Mai 2019.

Beiträge zu diesem Thema

Ein heller Wickler (?) vom 20.05.19 *Foto*
Suche in Capua ;-). VG, Tina *kein Text*
Re: Capus vulgana
Tippfehlerkorrektur: Capua vulgana. VG, Tina *kein Text*