Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Odontoptera bedentata? Zweiter Versuch *Foto*

Luxemburg, Leudelingen, Bahnhofsunterführung an Waldrand, 320 m, 24. Mai 2019, Nachtfund am Licht (manipuliertes Freilandfoto: Roger Engel).

Bitte um Bestätigung meiner Bestimmung. Der Falter saß am Boden, mit ziemlich zugeklappten Flügeln, Glücksfund. Er wäre leicht zu übersehen gewesen. Nach dem Anleuchten, hat er seine Flügel progressiv geöffnte, extra für mich. Ein richtiges Model.

Ich wiederhole meine Anfrage, da ich bei der ersten Anfrage keine Fotos sehe. Da scheint etwas schiefgelaufen zu sein.

Beste Grüße,
Roger


Beiträge zu diesem Thema

Odontoptera bedentata? Zweiter Versuch *Foto*
Re: Odontopera bidentata stimmt. VG Alexandr. *kein Text*
Re: Odontopera bidentata stimmt. VG Alexandr.