Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Campaea margaritaria? *Foto*

Hallo,

irgendwie habe ich den Eindruck, dass alle Falter in der BH vor allem bei den Hinterflügeln viel stärkere Aus-/Einbuchtungen aufweisen. Und da dieses hier mein erstes Exemplar dieser Art ist, bitte ich Euch um Bestimmungshilfe. (Die von der Linienzeichnung her ähnliche Art Thalera fimbrialis habe ich für mich wegen des gescheckten Saums schon sicher ausgeschlossen, obwohl das Habitat perfekt passen würde.)

Vielen Dank und viele Grüße
Ralf

Deutschland, Baden-Württemberg, 79112 Freiburg-Munzingen, sehr magere Heuwiese auf dem Golfplatzareal, 200 m, 23. Mai 2019, Freilandfotos Ralf Bertram

Beiträge zu diesem Thema

Campaea margaritaria? *Foto*
Chlorissa viridata/cloraria
Chlorissa viridata/cloraria - wunderbar! Danke! *kein Text*