Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Worauf mein Einwurf fußt...
Antwort auf: Mir wäre das ganz recht! ()

... ist das signifikant dunklere Mittelfeld (dunkler als das Basalfeld), was ich bei P. alchemillata so nicht sehe. Auch wenn das Datum wohl eher für Ursulas Vorschlag spräche. Aber auf die Phänologie kann man sich schon seit Jahren, und besonders in trockenen Sommern nicht verlassen...

Da das Exemplar aberrant ist, kann vielleicht sogar noch mehr infrage kommen, woran ich gar nicht denke? Weitere Meinungen wären auf jeden Fall gut!

Viele Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Perizoma alchemillata? *Foto*
Perizoma alchemillata. Hätte ich auch so bestimmt. Spannenes Tier! Liebe Grüsse *kein Text*
Perizoma alchemillata. Danke, Ursula! Liebe Grüße *kein Text*
Kann dieses aberrative Exemplar nicht ebensogut P. affinitata sein? VG, Tina *kein Text*
Mir wäre das ganz recht!
Worauf mein Einwurf fußt...
Wen man auch auf dem Schirm haben sollte..