Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Colotois pennaria? *Foto*

Dieser Falter kam mir bekannt vor, aber es hat gedauert bis ich eine Spur gefunden hatte. Ich denke es könnte Colotois pennaria sein. In der Bestimmungshilfe ist sein Erscheinungsbild auch variabel. Ich habe aber keinen so rötlichen in der BH gesehen. Auch fehlen die schwarzen Punkte in der Mittelbande und die weiß-gekernten dunklen Flecken im Saumstreifen. Kann jemand mir bestätigen, dass es trotzdem Colotois pennaria ist oder ist es etwa ein ganz anderer? Bin gespannt.

Schöne Grüßer,
Roger

Beiträge zu diesem Thema

Colotois pennaria? *Foto*
Re: Colotois pennaria? Basst scho, VG Peter *kein Text*
Colotois pennaria. Vielen Dank Peter. BG, Roger *kein Text*