Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Hmmm... *Foto*

Hallo Jürgen,

möglicherweise wurden deine Sinne vom Gelbstich der Bilder getäuscht - sie wirken wärmer, als sie sind.
Ich habe mal Bild 2 farblich neutralisiert:

Celypha flavipalpana/cespitana sollte am Außenrand & Apex rotbraun sein, und nicht so ocker, wie hier. (Zumindest schließe ich das aus dem BH-Fotos; ich kenne das Artenpaar nicht aus eigener Anschauung.)

Ich finde daher O. undulana gut passend.
Eine abschließende Bestimmung ist aber auch mein Kommentar nicht.

Viele Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Zweimal Orthotaenia undulana? *Foto*
Hochgeholt: Orthotaenia undulana? *kein Text*
Re: Sieht für mich eher nach Celypha flavipalpana/cespitana VG Jürgen *kein Text*
Hmmm... *Foto*