Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Ist Mellitaea athalia richtig?

Tut mir in der Seele leid Jürgen, daß ich von diesem Tierchen kein besseres Bild zu Stande gebracht habe. Doch gerade er (oder sie?) kam nur einen kurzen Augenblick zum Sitzen, und auch noch weiter weg. Da war ich froh, daß ich überhaupt noch zu einem Bildchen gekommen war! Aber M. aurelia .., dafür hat meiner keine dunklen Tupfer auf den Flügelrändern??? Und den hatte ich in den Jahren noch nie im Zillertal-Gebiet zu sehen bekommen.
Mit f.G. von Karle

Beiträge zu diesem Thema

ist Mellicta athalia richtig? *Foto*
Re: ist Melitaea athalia richtig? - (Kleine Betreffkorrektur, keine Bestimmung.) *kein Text*
Melitaea athalia; ei verflixt, aber Danke an Helmut. *kein Text*
Ist Mellitaea athalia richtig?
Re: Ist Mellitaea athalia richtig?
Mellitaea athalia ist wahrscheinlich richtig
Mellitaea athalia merke ich mir also mit "unsicher", Danke an Jürgen. *kein Text*