Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Alles klar!

Hallo Dieter!

Und Lenzkirch, der Fundort, liegt ja auf fast 900m.
Ja, das gab mir auch zu denken.

Ich wollte einfach verhindern, dass diese Raupe ganz schnell als "Mamestra brassicae" nach Karlsruhe in die Datenbank gerät.
Oha, das wäre mir nicht in den Sinn gekommen. Schließlich habe auch ich gestern nicht von einer sicheren Bestimmung gesprochen und die Problematik mit grünen Eulenraupen angerissen.

Habe gestern durchaus ähnliche Raupen an Malve gefunden, und das ist hier ganz sicher nicht M. brassicae. Die Art kommt hier ganz einfach nicht vor... Mal sehen, wie die Raupen in 3 Tagen aussehen.
Viel Glück mit der Zucht!

Schöne Grüße in den Süden,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Bin ich die Raupe einer Eule, welcher? *Foto*
Re: Noch ein Bild von oben *Foto*
Re: Xestia castanea oder Euplexia lucipara?
Hochgeholt: Obsservation.Org sagt. Orthosi incerta. kann das bestätigt werden. *kein Text*
Orthosia incerta ist das jedenfalls ganz sicher NICHT. Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Orthosia incerta ist das jedenfalls ganz sicher NICHT. Schöne Grüße.
Grüne Eulenraupen sind nicht ohne! Eine Möglichkeit wäre Mamestra brassicae. VG. *kein Text*
Re: Mamestra brassicae. ? Das passt aber sehr gut. Danke! LG *kein Text*
Mamestra brassicae? Das passt aber sehr gut. Und der Zeitpunkt des Raupenfundes?
Mamestra brassicae fliegt ab Mai
Re: Mamestra brassicae fliegt ab Mai
Alles klar!