Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Geometriden-Raupe an Rundblättriger Glockenblume *Foto*

Hallo,

kann mir evtl. jemand einen Suchtipp für diese Raupe geben?
Sie fraß wohl erst in, später an Rundblättriger Glockenblume (Campanula rotundifolia).
Zumindest habe ich sie, bis auf das letzte Raupenstadium, in dem sie auch abgebildet ist, nie gesehen.
Ob sie wohl in den Samenkapseln fraß?

Unten habe ich ein Bild mit diversen Glockenblumen eingestellt, das die Raupe enthält, gefunden habe ich sie auf dem Bild nicht.
Ich fand sie als Winzling im eigenen Garten und gab ihr zu fressen, was in der Nähe stand, sie entschied für die Glockenblume.
Leider verendete sie schließlich an einem Pilz.

Deutschland, Baden-Württemberg, Schriesheim, Garten, 130m, 1. August 2019, Tagfund (Studiofoto: Thomas Jungbluth)