Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: ...neben Cerastis leucographa? Nichts Lebendiges. VG, Tina

Vielen Dank Tina für des Rätsels Lösung.

Es ist schon erstaunlich, dass auch andere Sachen einem vortäuschen können, es würde sich um Falter handeln. Es scheint so, als ob ich, der sich für Falter begeistert, überall Falter sähe, fast so wie bei Dagobert Duck mit den Dollarzeichen in den Augen. Aber es ist auch normal, dass wenn man nach Faltern Ausschau hält, man immer die typische Falterform vor Augen hat.

Schöne Grüße,
Roger

Beiträge zu diesem Thema

Rätsel: Was ist das neben Cerstis leucographa? *Foto*
...neben Cerastis leucographa? Nichts Lebendiges. VG, Tina *kein Text*
Re: ...neben Cerastis leucographa? Nichts Lebendiges. VG, Tina
Klar :) Geht mir ja auch so. Jeder wird mal von Pflanzen gefoppt :) *kein Text*