Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Hochgeholt:(Männchen) von Melitaea parthenoides? VG Karin

Liebes Forum,
ich versuche es noch einmal mit diesem Foto. Bei der Durchsicht der BH finde ich es gleicht sehr dem 5. Bild unter Männchen. Auf der
anderen Seite erwähnte Jürgen in einem anderen Zusammenhang, dass es für M. parthenoides schon zu hoch sei, obwohl Lafranchis in den
Alpen noch 2000m zulässt. Die Höhe scheint also möglich, aber etwas grenzwertig. Wenn nicht M. parthenoides
könnte es dann eine Aberration sein? Ich hoffe, diesmal weiß jemand Rat.
Viele Grüße
Karin

Beiträge zu diesem Thema

(Männchen) von Melitaea parthenoides? VG Karin *Foto*
Hochgeholt:(Männchen) von Melitaea parthenoides? VG Karin
Männchen von Melitaea varia!
Re: Männchen von Melitaea varia!