Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Raupe von Orthosia gracilis oder Orthosia opima

Hallo Fabian,

vielen Dank für den Hinweis auf opima! Die hatte ich bislang garnicht in Erwägung gezogen.

Ob "meine" beiden Raupen erwachsen waren, kann ich nicht beantworten; ich habe sie nicht gemessen, und einfach so kann ich das an einem Einzelfund (ohne beobachtete Häutung/Verpuppung) nicht beurteilen.

Mich bringt aber der "Hinweis 1" auf der Opima-BH-Seite im Abschnitt "Raupe" weiter; in dem verlinkten Thread erwähnt Egbert Friedrich die Variabilität der Orthosia-Raupen und schreibt am Ende "...ohne Zuchtergebnis ist natürlich nichts beweisbar" --- daraus vermute ich, dass anhand meiner Fotos keine sichere Bestimmung möglich ist.

Gruß von
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Zweimal Raupe von Orthosia gracilis, Anfang Juni?
Raupe von Orthosia gracilis? - #1 *Foto*
Raupe von Orthosia gracilis, parasitiert? - #2 *Foto*
Hochgeholt: Zweimal Raupe von Orthosia gracilis? *kein Text*
Raupe von Orthosia gracilis oder Orthosia opima
Re: Raupe von Orthosia gracilis oder Orthosia opima