Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Wegerich-Scheckenfalter? *Foto*

Guten Tag, ich glaube ich habe gestern auf meinem Beet (auf Gemüsetagetes) einen recht seltenen Schmetterling gesichtet oder? Nun hab ich gar keine Ahnung von Schmetterlingen und mich nur übers Web an die Bestimmung gemacht. Ich halte ihn für den Wegerich-Scheckenfalter, liege ich damit richtig? Zudem haben wir Sandboden, viel Ehrenpreis und Huflatich im Garten. Könnte das passen? Die Art wird in Dtld als sehr selten beschrieben. Aber vielleicht ist es auch ein anderer. Eure Meinung interessiert mich sehr! VG

Beiträge zu diesem Thema

Wegerich-Scheckenfalter? *Foto*
Re: Wegerich-Scheckenfalter? Bitte Funddaten nachreichen
Re: Wegerich-Scheckenfalter? Bitte Funddaten nachreichen
Re: Wegerich-Scheckenfalter, Melitaea cinxia stimmt, VG Peter *kein Text*