Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Und noch ein Zygaena lonicerae?

Hallo Thomas,

das Arten-Trio Z. lonicerae, Z. trifolii und Z. viciae ist häufig selbst "im Feld" schwer zu trennen und auf Fotos noch viel mehr. Im württembergischen Allgäu kommen beispielsweise teilweise alle drei Arten am selben Fundort (Streuwiesenkomplexe mit mageren Waldrändern) vor. Z. viciae ist häufig noch vglw. einfach abzutrennen, aufgrund der geringeren Größe, des breiten Flügelschnitts und der durchscheinenden Flügelenden. Aber die Unterscheidung von Z. trifolii und Z. lonicerae finde ich im Gelände oft nicht so eindeutig. Bei allen von dir gezeigten Widderchen würde ich trotzdem stark zu Z. trifolii tendieren, für Z. lonicerae wäre mir der Flügelschnitt nicht länglich genug und die kräftige Behaarung des Körpers spricht m. E. auch für Z. trifolii.

Viele Grüße Thomas

Beiträge zu diesem Thema

Und noch ein Zygaena lonicerae? *Foto*
Re: Und noch ein Zygaena lonicerae?
Re: Und noch ein Zygaena lonicerae?