Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Grünwidderchen auf Polygonum bistorta *Foto*

Hallo,
die Hinweise auf die Schwierigkeiten bei der Bestimmung von Grünwidderchen habe ich gelesen. Ich hatte nämlich Hunderte davon in der Zeit vom 20.-25. Mai 2019 auf einer ehemaligen Pferdekoppel im Norden von Gernsbach gefunden und zwar alle ausnahmslos an Wiesenknöterich Polygonum bistorta und sie waren alle recht frisch in ihrer Farbe. Am 30. Mai waren nur noch wenige zu finden und diese waren auch viel blasser. Von der Zeit her könnte Adscita statices hinkommen, aber ich hatte dort kaum Ampfer gefunden. Gibt es eine Art, die besonders an Wiesenknöterich Polygonum bistora zu finden ist?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred

Deutschland, Baden-Württemberg, ehemalige Pferdekoppel im Norden von Gernsbach, etwas 50 m vom Murgufer entfernt, ca. 170 m, 22. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Manfred Zapf)

Beiträge zu diesem Thema

Grünwidderchen auf Polygonum bistorta *Foto*
Re: Grünwidderchen auf Polygonum bistorta
Re: Grünwidderchen auf Polygonum bistorta