Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Pieris rapae-Subitanpuppe im Februar!

Hallo Michael,

Die Puppe zeigte schon klar eine P. rapae-Puppe. Die von P. mannii hat keinen schwarzen Strich am Kopffortsatz.
Könntest Du uns auch das Datum der Verpuppung verraten? Wenn das am 9. Februar noch eine Raupe war und der Falter am 25. Februar geschlüpft ist, dann muss es sich bei der Puppe zwangsläufig um eine Subitanpuppe gehandelt haben. Und ich verstehe jetzt auch, warum ich zur Zeit so viele P. rapae fliegen sehe! Das ist (mir zumindest) völlig neu, dass die P. rapae-Raupe dann, wenn sie den Winter durchfrisst, keine Latenzpuppe mehr ergibt. Die Tageslichtlänge beträgt Ende Januar ja noch keine 10 Stunden und die Temperaturen sind auch in diesem milden Winter noch nicht so sommerlich, dass sie die zu kurze Tageslichtlänge aushebeln können und die Raupe dazu veranlassen, eine Subitanpuppe auszubilden.

Aber offensichtlich bewirkt winterliches Durchfressen subitane Entwicklung. Wieder ein Geheimnis gelüftet!

Noch was: Ich nehme mal an, die Puppe lagerte bei Zimmertemperatur, oder?

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Überwinternde Raupe von Pieris napi? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Geschlüpft ! *Foto* Bestimmungshilfe
Ich sollte vielleicht noch hinzufügen: Pieris rapae aus überwinterter Raupe? *kein Text*
Re: Geschlüpft !
Danke, Wilhelm, Oberseitenbild folgt! Gruß vom Stux, Michael *kein Text*
Betreff: Pieris rapae. *kein Text*
Und hier die Oberseite: Pieris rapae sollte jetzt klar sein, denke ich *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Und hier die Oberseite: Pieris rapae sollte jetzt klar sein, denke ich
Pieris rapae-Subitanpuppe im Februar!
Danke, Wilhelm, für die Bestätigung, und @ Jürgen ... *Foto*
Subito...