Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Danke, Wilhelm, für die Bestätigung, und @ Jürgen ... *Foto*

... subitane Entwicklung, kannte ich bisher noch nicht.

Unmittelbar nach dem Foto vom 09. 02. bereitete sich die Raupe zur Verpuppung vor; ich dachte zuerst, sie wäre parasitiert, und kaum ins Warme gebracht, bohren sich die Fliegen- oder Wespenlarven nach draussen und verpuppen sich. Aber dem war nicht so, am nächsten Tag schon (10. 02.) hing die Puppe im Raupenbehälter an der Wand und wurde am 11. 02. erstmalig von mir fotografiert. Am 22. 02. konnte man die Flügelfarbe bereits erkennen (siehe Bild), und der Falter schlüpfte dann am 25. 02., also gerade mal 2 Wochen nach der Verpuppung. Das war nun wirklich subito!

Anmerkung: Trotz relativ gründlicher Nachsuchen habe ich keine weiteren Pieris-rapae-Raupen mehr finden können.

Gruß vom Stux,

Michael

Beiträge zu diesem Thema

Überwinternde Raupe von Pieris napi? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Re: Überwinternde Raupe von Pieris napi?
Geschlüpft ! *Foto* Bestimmungshilfe
Ich sollte vielleicht noch hinzufügen: Pieris rapae aus überwinterter Raupe? *kein Text*
Re: Geschlüpft !
Danke, Wilhelm, Oberseitenbild folgt! Gruß vom Stux, Michael *kein Text*
Betreff: Pieris rapae. *kein Text*
Und hier die Oberseite: Pieris rapae sollte jetzt klar sein, denke ich *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Und hier die Oberseite: Pieris rapae sollte jetzt klar sein, denke ich
Pieris rapae-Subitanpuppe im Februar!
Danke, Wilhelm, für die Bestätigung, und @ Jürgen ... *Foto*
Subito...