Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Thymelicus spec.

Hallo Hans-Werner,

Ich habe versucht über die Form und Farbe der Fühler eine Bestimmung vorzunehmen.
Sie sind nicht braun oder schwarz und nicht geknickt

Die Fühler(-kolbenspitzenunterseiten/FKSUS) sind schon braun oder schwarz, das Problem ist nur, dass sich das aus dieser Fotoperspektive nicht erkennen, sondern maximal erahnen lässt. Für eine sichere Bestimmung ist daher ein Portrait direkt von vorne/unten unerlässlich.

Das zweite Tier zeigt seine Oberseite, womit Thymelicus acteon schonmal ausgeschlossen werden kann. Damit bleiben noch Thymelicus lineola und Thymelicus sylvestris übrig. Ich kann zwar keinerlei braun erkennen, aber die entscheidende FKSUS ist auch nicht wirklich zu erkennen.

Bei dem Pärchen oben würde ich mich fast aus dem Fenster lehnen wollen. Da meine ich unterseits braun ausschließen zu können (beim rechten Fühler des unteren Tiers vermute ich lediglich eine Lichtreflexion) und lande bei Thymelicus lineola.

Trotzdem alles mit "cf."!

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Thymelicus acteon ? *Foto*
Thymelicus spec.
Thymelicus lineola ?