Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Depressaria sp., sehr spannend!
Antwort auf: Agonopterix sp.? *Foto* ()

Hallo Karl!

Ich fürchte, dieses Tier steht nicht mehr für eine nähere Untersuchung zur Verfügung. Nach dem Aussehen ist es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Depressaria discipunctella. Diese Art habe ich im Jahr 2006 als neu für Österreich nachgewiesen und auch bald publiziert, das Foto ist in der BH. Später entdeckte ich 2 Belege dieser Art im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum (TLMF), leg. im März 1991 in Loretto, Leithagebirge, von Franz Lichtenberger. Diese beiden Tiere sind eigentlich der Erstnachweis in Österreich, soweit mir bekannt ist, aber sie wurden vom Finder nicht bestimmt und erst von mir nach der Publikation meines Fundes von 2006 in der Sammlung entdeckt. Der Fundort wäre nicht so weit von deinem entfernt. Allerdings kann ich allein anhand des Fotos D. discipunctella nicht zweifelsfrei bestätigen. Jedenfalls bitte auf solche Tiere in Zukunft besonders achten und festsetzen für eine verlässliche Bestimmung.

Schöne Grüße, Peter

Beiträge zu diesem Thema

Agonopterix sp.? *Foto*
Re: Depressaria sp., sehr spannend!
Re: Depressaria sp., sehr spannend!
Re: Depressaria sp. neu Tattendorf
Re: Tipp zur Depressarien-Belegnahme