Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

@all: Besitzt jemand die "Beck-Bände" (Larven der Europäischen Noctuidae)?
Antwort auf: Re: Mich irgend wie auch. ()

Hallo Jürgen,

hab mich mal in der Gattung Xylena umgeschaut. Bin da dann auf Xylena lunifera gestoßen.
Hier scheint mir die Dorsale (vorletztes Stadium) besser zu passen.

gute Idee, über diesen Tellerrand habe ich gar nicht geschaut.
Von der Art weiß ich so gut wie gar nichts, aber abgesehen von der Rückenlinie scheint mir der Rest doch besser bei Xylena exsoleta zu passen.
(Ich hab mal den Betreff angepasst, vielleicht geht da was).

Ich denke man sollte die nicht ganz außer Acht lassen.

Die ist laut FaunaEuropea ja für Slowenien nachgewiesen. Ich könnte die mir schon vorstellen.
Ist aber nur so ein Gedanke von mir.

Solche Gedanken mag ich sehr, schließlich ist ja bei den Lepis seit Jahren eine Menge in Bewegung. :)

Schöne Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Noch eine Raupe *Foto*
Unbekannte Eulenraupe
Re: Unbekannte Eulenraupe
Ich sehe eine Xylena exsoleta-Jungraupe. Schöne Grüße. *kein Text*
War auch erst mein Gedanke, aber mich stört die auffällige Dorsale?! LG, Tina *kein Text*
War auch erst mein Gedanke, aber mich stört die auffällige Dorsale?! LG, Tina
Re: Mich irgend wie auch.
Re: Danke Tina,Thomas,Jürgen für die Hilfe.Sehe jetzt auch X.exsoleta.LG Bruno *kein Text*
@all: Besitzt jemand die "Beck-Bände" (Larven der Europäischen Noctuidae)?