Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Struppiger Micro? *Foto*

Luxemburg, ca 1 km von Bahnhof Leudelingen entfernt, ca 290 m, 4. Juni 2019, Tagesfund (Freilandfoto: Roger Engel).

Es ist zwar schwierig mit meiner Kamera solche Winzlinge zu fotografieren, aber das Resultat ist immer spannend. Welcher könnte dies sein? Ich habe beim Herumstöbern in der BH dieses struppige Tierchen wissentlich noch nicht gesehen. Ich stosse vermehrt auf diese Winzlinge und auf Raupen, seit ich auf und unter die Blätter am Wegesrand schaue.

LG,
Roger

P.S.: Das erste Bild ist vergrößert. Es ist der Wahnsinn! Da wo sie sitzen, sieht man sie fast nicht, so klein sind sie, und dann das!

Beiträge zu diesem Thema

Struppiger Micro? *Foto*
Ich sehe Pflanzensamen. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Struppiger Micro?