Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Didymaeformia didyma? *Foto*

France, Provence, Apt (Luberon), sehr natürlicher Stadtrand, 300 m, 15 Mai 2020, Tagfund (Freilandfoto: Hans-Werner Fassbender)
Hallo,
Ich bin interessierter Laie, also bitte nicht lachen! Dieser Falter hat ausgiebig auf den Centranthus-Blüten genascht. Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Nymphalinae handelt, und in meinem Bestimmungsbuch habe ich die Didymaeformia didyma gefunden, deren Zeichnung weitgehend "meinem" Falter entspricht, obwohl dessen schwarze Flecken kräftiger ausfallen als im Buch. Ich möchte das Foto meiner Sammlung gern mit richtiger Art-Angabe hinzufügen und hätte daher gern eine Bestätigung bzw. Korrektur aus berufenem Mund. Im voraus herzlichen Dank!
Hans-Werner

Beiträge zu diesem Thema

Didymaeformia didyma? *Foto*
Melitaea didyma Weibchen
Kann man Melitaea trivia ausschließen?
Re: Kann man Melitaea trivia ausschließen?
Kann man Melitaea trivia ausschließen?
Re: Melitaea didyma Weibchen