Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Was spricht gegen ein Weibchen von Adela reaumurella? Grüße, Hans-Peter

Hallo Hans-Peter,

ich habe Adela reaumurella zwar schon gesehen, aber immer nur zusammen mit anderen Faltern in größeren Ansammlungen.
Dieses Tier saß völlig allein auf dem Blatt. Außerdem hat mein Falter einen auffälligen violetten Schimmer, was mich in meiner
laienhaften Denke zu A. violella geführt hat. Aber ich lasse mich auch gerne berichtigen. Danke für deine Hilfe,

VG Siggi

Beiträge zu diesem Thema

Weibchen von Adela violella? *Foto*
Was spricht gegen ein Weibchen von Adela reaumurella? Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Re: Was spricht gegen ein Weibchen von Adela reaumurella? Grüße, Hans-Peter