Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Tineidae..- Myrmecozela ochraceella
Antwort auf: Tineidae.. *kein Text* ()

Guten Tag Siegfried,
danke für Deinen Hinweis auf Tineidae. Einen vergleichbaren Falter sehe ich in Myrmecozela ochraceella. Doch der wird es wohl kaum sein, weil er kein Deutschland-Fähnchen trägt, somit eher hier nicht vorkommen dürfte.
Habe ich da noch etwas übersehen?
Kann der Falter überhaupt nach Bild bestimmt werden?

Danke mit besten Grüßen
Willi

Beiträge zu diesem Thema

Mikro - cremefarben *Foto*
Tineidae.. *kein Text*
Re: Tineidae..- Myrmecozela ochraceella
Schau dir mal die "echte Kleidermotte" an; Grüße Ralf *kein Text*
Tineola bisselliella