Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Dann also Hyles tithymali mauretanica? Schöne Grüße.

Hallo Thomas,

mit den Hyles-Arten, insbes. dem 'Euphorbiae-Komplex', ist die Artzuordnung so eine Sache. Manche Keksperten machen aus jeder 'Unterart' eine bona species (siehe auch und gerade Eitschberger et al.), wobei die angelegten Kriterien etwas fragwürdig erscheinen, andere bleiben bei euphorbiae-Subspecies. Wenn man generell die hohe morphologische 'Plastizität' von H. euphorbiae brücksichtigt - und diese gilt nicht nur für die Imagines, sondern auch für die Rp. und sogar die Ppp. - ist es sicher nicht falsch, von einem in der Speziation befindlichen Komplex von euphorbiae zu sprechen. Meines Wissens sind diesbezügliche Untersuchungen noch im Gange (ob sie je Klarheit bringen- man wird sehen!).

VG, Hans

Beiträge zu diesem Thema

Hyles euphorbiae in Marokko? *Foto*
Re: Hyles euphorbiae in Marokko?
Hyles mauretanicus
Dann also Hyles tithymali mauretanica? Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Dann also Hyles tithymali mauretanica? Schöne Grüße.