Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Epirrhoe alternata? *Foto*

Hallo zusammmen,

diese Larentiinae von gestern abend passt wegen der sanften Begrenzung der bandförmigen weißen äußeren Querlinie und der fehlenden darin Mittelline nicht recht zur allgegenwärtigen E. alternata, aber an rivata mag ich nicht glauben. Bei Euphyia unangulata passen etliche Diagnose-Merkmale nicht.

Ist es also alternata?

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln, Siedlung am Stadtrand mit Gärten, 22. Mai 2020,am Licht (Foto: Jörg Siemers)

Gruß und Dank von
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Epirrhoe alternata? *Foto*
ein aberrativer Falter
Re: ein aberrativer Falter; Danke für Deine Einschätzung, Axel! Gruß von Jörg *kein Text*