Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Ergänzung zum vorherigen Dank

Hallo Axel,
für Deine Bestätigung habe ich mich schon kurz bedankt. Nun möchte ich - nachdem ich jetzt erst realisiert habe, wer Du bist -
die Gelegenheit nutzen, Dir in besser leserlicher Form auch für Deinen tollen Feldführer "Die Nachtfalter Deutschlands" einmal
zu danken. Er steht bei mir immer griffbereit und hat mir bereits viel bei der Bestimmung geholfen, so auch bei Agrotis segetum.
Der Feldführer füllt eine echte Lücke in der Literatur und ist eine klare Empfehlung für jeden Schmetterlingsfreund. Leider ist
das Buch bei Naturinteressierten noch zu wenig bekannt, da in den Buchhandlungen - wenn überhaupt - v.a. der Fokus auf
Bücher über Tagfalter gerichtet ist.
Für im unübersichtlich artenreichen Gebiet der Noctuidae und Geometridae weniger Erfahrenen wie mich ist aber immer noch
etwas schwierig, bei einer einzelnen Art zu einer Eingrenzung in eine Unterfamilie/Tribus oder gar Gattung zu kommen, weshalb
ich immer wieder etwas wie einen Schlüssel vermisse. Im Lepiforum bekam ich auf diese Frage schon die Antwort, dass es so etwas wie
einen Schmeil-Fitschen für Nachtfalter nicht gebe. Da du aber Dich im Bereich Bestimmungsliteratur gut auskennst kennst Du vielleicht
doch irgendeine Veröffentlichung irgendeines Schlüssels oder wenigstens eines Versuchs dazu, schneller zu Unterfamilien oder Gattungen
zu gelangen. Verstehe mich richtig: das soll überhaupt keine Kritik an Deinem wunderbaren Buch sein sondern eine Bitte, schneller
einen Durchblick in einem nicht leicht übersichtlichen Gebiet zu bekommen.

Viele Grüße
Helmut

Beiträge zu diesem Thema

Agrotis segetum? Ist dies richtig? *Foto*
Agrotissegetumistrichtig,aberbittelesbarerschreiben.-Grüße,Axel *kein Text*
Danke, VG Helmut *kein Text*
Ergänzung zum vorherigen Dank
Bestimmungsschlüssel für Schmetterlinge
Re: Bestimmungsschlüssel für Schmetterlinge
Einen gewichtigen Schlüssel bedienst Du schon: Lepiforum! VG, BOB *kein Text*