Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

welche Crambidae? *Foto*

Hallo,
diesen Zünsler habe ich bei den Crambidae gesucht, am ehesten unter den Pyraustinae vermutet, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Das Foto der US ist zwar fast völlig missglückt, evtl. gibt es aber doch einen Anhaltspunkt. Die beiden Fotos der OS ergänzen sich im Schärfebereich ganz gut. - Ich würde mich freuen, wenn anhand der Bilder eine bestimmung gelingen sollte. - Danke nud viele Grüße, Rainer

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Birkweiler, Terrasse, im Ginster, 200 m, 15. Juni 2020, Tagfund (Freilandfoto: Rainer Ziebarth)



Beiträge zu diesem Thema

welche Crambidae? *Foto*
Ich sehe Udea fulvalis. Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Re:Udea fulvalis. Danke, den habe ich übersehen. Gruß Rainer *kein Text*