Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Unbekannte Eule *Foto*

Hallo zusammen,

heute ist bei mir eine Eule geschlüpft, deren Bestimmung mir bisher nicht gelungen ist. Die Schlüpfung geht auf einen in den Funddaten beschriebenen Raupenfund an Salix caprea agg. zurück. Bereits am 31.05.2020 erfolgte die Eingrabung und ergab nun den Falter. Was habe ich da gefunden?

Danke und viele Grüße
Peter

Deutschland, Baden-Württemberg, Gemarkung Talhausen nördl. Rottweil, MTB 7717 Q4, Begleitfora zum Neckartal-Radweg, ca. 500 m, 27.05.2020, Tagfund (Studiofoto: Peter Lacha)

Beiträge zu diesem Thema

Unbekannte Eule *Foto*
Die Weide war eine "Korbweide". ;) VG, Tina *kein Text*
Hat dir der Tipp nicht weitergeholfen? VG, Tina *kein Text*
Re: Hat dir der Tipp nicht weitergeholfen? VG, Tina
Bitte Betreff anpassen und den Namen ausschreiben. VG *kein Text*