Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Welche Falterpuppe? *Foto*

Luxemburg, Leudelingen, 285 m, 21. Juni 2020, Nachtfund am Licht (Manipuliertes Freilandfoto: Roger Engel).

Diese Puppe habe ich nur durch Zufall endeckt. Sie hängt bei mir an einer Hauswandecke. Ich kenne zwar nicht viel von Falterpuppen, habe aber das Gefühl, dass es nicht mehr allzu lange hin ist bis zum Schlüpfen. Bei dem zweiten Foto kann man schon die Flügel erkennen. Auf dem dritten Foto glaube ich einen Vogelschnabel zu erkennen, mit mehr als einem Augenpaar. Interessante Puppe! . Ich würde das Schlüpfen gerne beobachten, kann aber schlecht Tag und Nacht Wache halten. Gibt es keinen Trick, wie man das Schlüpfen nicht verpasst, ohne ständig auf der Lauer liegen zu müssen?

VG
Roger

Beiträge zu diesem Thema

Welche Falterpuppe? *Foto*
Re: Nymphalis polychloros, sieht aber nicht gesund aus, VG Peter *kein Text*
Nymphalis polychloros, sieht aber nicht gesund aus. Vielen Dank Peter VG Roger *kein Text*