Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Thymelicus spec.
Antwort auf: Thymelicus spec. ()

Hallo Jens,
sorry, wenn ich Dir (leicht) widerspreche, aber Du verunsicherst mich.

Bei der Paarung bei Bild 1 sehe ich eigentlich eindeutig sylvestris.
Ich bin immer froh, wenn ich im Artenfinder solche Bilder sehe.
Auf meinem Monitor sehe ich auf jeden Fall eindeutig die braune Kolbenkuppe. Das bringt m.E. lineola so nicht hin.
Ich glaube eher nicht, dass das ein Lichtreflex ist, daran strauchele ich aber auch manchmal.
Probleme bekomme ich nur, wenn kein braun zu sehen oder der Fleck noch verwaschener ist, denn dann kann es trotzdem sylvestris sein.
Ein brauner Fleck am Kolben ist für mich eindeutig sylvestris, ansonsten muss ich schon deutlich die Kolbenunterseite sehen um eine sichere Aussage treffen zu können.
Der deutliche abgesetzte hellbraune Streifen am Unterrand des Vorderflügels bestärkt m.E. sylvestris noch zusätzlich.
In RLP ist dieses Merkmal auch recht zuverlässig, wie das andernorts aussieht, kann ich aber nicht beurteilen.

Bei Bild 2 bin ich Deiner Meinung, hätte es aber begrüßt, wenn Du da auch Bestimmungsmerkmale gefunden hättest.

Viele Grüße

Norbert

Ps.: auf diese Anfrage bin ich nur gestoßen, weil ich gerade etwas für acteon suche.
Ich habe da gerade einige Meldungen als nicht bestimmbar abgelehnt, weil die für acteon typische Bogenreihe der Flecken auf den Vorderflügeln nicht zu sehen war (es gab auch noch keine acteon-Meldungen aus dem Gebiet).
Darunter auch ein Männchen und bei denen ist dieses Merkmal ja nicht immer zu sehen.
Hast Du dazu einen Tipp?

Beiträge zu diesem Thema

Thymelicus acteon ? *Foto*
Thymelicus spec.
Thymelicus lineola ?
Re: Thymelicus spec.