Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Schwärzliche Morphe von Craniophora ligustri? *Foto*

Südöstliches Niedersachsen, zwischen Seinstedt und Hedeper, 10. Juni 2019, an einem Halm ruhendes Exemplar in einem sehr lichten Waldrandbereich (Freilandfotos: Harmut Morgenthal)
Erheblich kleiner als eine Autographa gamma, aber auch wiederum sichtlich größer als die Tyta luctuosa, die wir an diesem Tag mehrmals gesehen haben.

Beiträge zu diesem Thema

Schwärzliche Morphe von Craniophora ligustri? *Foto*
Re: Oligia latruncula. VG Alexandr. *kein Text*
... / Oligia versicolor, weiter mit Genitaluntersuchung. VG, Tina *kein Text*