Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Erebia aethiops passt am besten.
Antwort auf: Erebia medusa? *Foto* ()

Hallo Siegfried,

Erebia medusa dürfte Ende Juli maximal noch vereinzelt in abgeflogenen Exemplaren anzutreffen sein. Deine Tiere sind allesamt recht frisch.

Habituell gefällt mir Erebia aethiops am besten. Kleine Restunsicherheit geht in Richtung Erebia pronoe, der auch in der Gegend fliegt und oberseits ähnlich gezeichnet sein kann. Mit einer noch genaueren Fundortbeschreibung kann sich das Ganze vermutlich noch absichern lassen. Der Untergrund inkl. Flora auf den Fotos sieht mir stark nach einem Waldweg aus, was gut zu E. aethiops passen würde. Erebia pronoe bevorzugt eher alpine Rasen.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Erebia medusa? *Foto*
Erebia aethiops passt am besten.
Re: Erebia aethiops passt am besten.,
Re: Erebia aethiops passt am besten, seh ich auch so, VG Peter *kein Text*