Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Choreutis nemorana? *Foto*

Hallo!

Diesen Spreizflügelfalter mit den typischen ruckartigen Bewegungen
habe ich erstmal für die einzige Art dieser Familie gehalten, die ich bisher kenne: Anthophila fabriciana.

Aber zu Hause am PC kam mir der Kerl doch etwas merkwürdig vor...

Flügelschnitt, Zeichnung und Beinfärbung passen zu Choreutis nemorana.

Ist er das auch tatsächlich?

Neugierige Grüße, Helmut

Deutschland, Hessen, Bensheim-Langwaden, Laubwaldrand, besonnter Weg, auf Goldrute, 100 m, 11. September 2020, Tagfund (Freilandfotos: Helmut Hoffmann)