Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Wicklerraupen z.T.: erste wohl Ancylis mitterbacheriana *Foto*

Die erste Raupe (Bilder 1+2) sieht für mich nach Ancylis mitterbacheriana aus. Eine sichere Bestimmung ist es nicht, weil ich weitere Arten nicht ausschließen kann.

Ah, die hatte ich auch gesehen, aber ausgeschlossen, hatte offensichtlich nur bis zu den Raupen, aber nicht bis zum "Fraßspuren und Befallsbild" in der BH runtergescrollt.

Das scheint dann wohl die gewesen zu sein, die die Blätter zusammenfaltet.


Die zweite Raupe (Bilder 3+4) zeigt Dirunea fagella. Bei dem Raupen-Datum kann man D. lipsiella ausschließen.

Da war ich bei den Wicklern wohl verkehrt. Die vorderen Beinpaare, vor allem das Dritte, ist interessant.


Zur dritten Raupe (Bilder 5+6) kann ich nicht viel sagen, jedenfalls sind die von dir angesprochenen hellen Flecken kein Art-Kennzeichen, sondern die Anlagen der männlichen Keimdrüsen des zukünftigen Falters.

Und wieder was gelernt!


Noch ein hilfreicher Tipp: eindeutig artverschiedene Tiere bitte jeweils in eigenen Anfragen behandeln, das hilft, Verwirrung zu ersparen, danke!

Wird gemacht!

Besten Dank!
Sebastian

Beiträge zu diesem Thema

Wicklerraupen and Rot-Eiche? *Foto*
Re: Wicklerraupen z.T.: erste wohl Ancylis mitterbacheriana
Re: Wicklerraupen z.T.: erste wohl Ancylis mitterbacheriana *Foto*