Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Ypsolopha cf parenthesella

Hallo Thomas,

jetzt komm ich etwas ins schwitzen. ;) Was jetzt ein richtiger Betreff wäre kann ich dir nicht sagen.

Ypsolopha spec. umfasst eigentlich die gesamte Gattung Ypsolopha. Also mehr als die zwei genannten Arten
"spec." verwenden man häufig dann wenn keine bestimmte Art fest zu machen ist z. B. Oegoconia spec.
Oder der Falter nach dem Äußeren (abgewetzte Falter) nur einer Familie zugeordnet werden kann wie z. B. Tortricidae spec.

Wenn man sich mit der Artbestimmung nicht ganz sicher ist schreibt man ein "cf" zwischen Gattungs- und Artnamen.
Würde hier Y. cf parenthesella oder Y. cf ustella bedeuten.
In diesem Beitrag wird es sehr gut erklärt http://www.lepiforum.de/bestimmung.pl?md=read;id=27313

Wie im Betreff angepasst würde ich hier Y. parenthesella vermuten. Da ich von der Flügeloberseite zu wenig erkenne kann ich Y. ustella nicht ganz ausschließen.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterling bestimmbar? Farbe und Aussehen ähnlich Argyresthia albistria *Foto*
Re: Argyresthia albistria ist nur halb so groß. Such bei Ypsolophidae VG Jürgen *kein Text*
Hm, Ypsolopha parenthesella? Wegen Farbe und Muster der Thorax- und Kopfhärchen *kein Text*
Y. parenthesella wahrscheinlich, kann Y. ustella nicht ausschließen VG Jürgen *kein Text*
Wäre dann als Betreff Ypsolopha spec. richtig? *kein Text*
Re: Ypsolopha cf parenthesella
Betreff: Nicht sicher ob Ypsolopha parenthesella oder Y. ustella *kein Text*
Danke für die ausführliche Erläuterung, Jürgen; und die Klarstellung, Daniel! *kein Text*