Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: welche Crambidae aus Italien ?

Hallo Monika

Schön das du deine Meinung mitteilst. Ich freue mich über jeden Hinweis.

,
die GU erinnert mich stark an Anania crocealis. Ich frage mich gerade nur ob Du am Ostium nicht zu viel weg präpariert hast.
OK, das kann ja immer mal passieren, vor allem wenn man Neuland betritt. Ich war eigentlich vorsichtig und hatte nicht das Grefühl das ich es tat.

Anania crocealis hatte ich bis jetzt noch keine geschlachtet, weil ich es bestimmngstechnisch nicht für nötig hielt. Um mir einen Original Eindruck vom Genital zu machen werde ich es nachholen. Material ist aus Süderopa vorhanden. Ich poste dann hier das Ergebnis.

Vielleicht gibt es eine afrikanische Anania Art die besser passt. Ich würde auf jeden Fall in der Anania-Gattung weiter suchen.

Ja das ist leicht gesagt aber weniger leicht umzusetzen. Bei AfroMoths (Anania + Andere) war ich schon. Es sind ja nur von wenigen Arten Fotos vorhanden. Auch ein Blick nach Asien könnte weiterhelfen.

Mal abwarten wie es weitergeht.

Danke und Gruß, Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

welche Crambidae aus Italien ? *Foto*
Paracorsia repandalis?
Re: Paracorsia repandalis? - das wäre zu einfach !
Re: welche Crambidae aus Italien ?
Re: welche Crambidae aus Italien ?
Paratalanta hyalinalis? V. G. Jürgen *kein Text*
Re: Paratalanta hyalinalis? - ich denke nicht
Neue Spur
Friedmar natürlich sorry *kein Text*
Re: Neue Spur
Re: welche Crambidae aus Italien ? Neues Dia-Foto und Gemeinschaftsbild *Foto*
Zu Genitalien der gezeigten Falter geht's hier: ...