Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Psychidae: Diplodoma laichartingella? - Sack mit Larvenkopf ev für BH *Foto*

Guten Tag
Ich habe nur einen Sackträger-Sack gefunden, der so Messie-mässig aussieht. Kenne mich aber überhaupt nicht aus.
Kann jemand weiterhelfen, ob ich mit meiner Annahme Diplodoma laichartingella richtig liege oder eben nicht?

Vielen Dank und beste Grüsse
Daniel

Schweiz, Schaffhausen, Tal mit Felswänden und Laub-/Mischwald, 470m, 22. Mai 2020, Nachtfund neben Leuchtturm (Freilandfoto: Daniel Kessler)